Nahe der Nordsee gelegen - Friesenhaus unter Reet mit 2 Wohneinheiten / Zweifamilienhaus

25899 Galmsbüll

459.000,00 €
Kaufpreis
6
Zimmer
160 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
25899 Galmsbüll
Immobilien­typ
Zweifamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
6
Grundstück
1.763 m2
Wohnfläche
160 m2
Nutzfläche
60 m2
Zustand
gepflegt
Erschließung
vollerschlossen
verfügbar ab
nach Absprache
Online-ID
5237105
Anbieter-ID
5331
Stand vom
12.08.2020
Kauf­preis
459.000,00 €
Provision für Käufer
3,48 % (inkl. MwSt.)
Einbauküche
Gartennutzung
Massivbauweise
Energie­aus­weistyp
bedarfsorientiert
Endenergiebedarf
133,70 kWh/m2a
Gültig bis
01.12.2029
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
E
Baujahr
1818
letzte Modernisierung
1818
Befeu­e­rungs­art
Öl

Zum Verkauf steht ein idyllisches Friesenhaus unter Reet mit reichlich Tradition und Geschichte - die Alte Schule Galmsbüll.
Belegen ist dieses Haus in einer traumhaften Naturlage unweit der Nordsee und des Fähranlegeortes Dagebüll.

Das Friesenhaus gliedert sich in 2 Wohneinheiten, nämlich das alte Klassenzimmer, das gelegentlich von den Eigentümern bewohnt wird, sowie der Lehrerwohnungsteil, welcher der Ferienvermietung zugeführt wird. In diesem Wohnbereich sind in den vergangenen Jahren bereits aufwendige Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt worden; hierzu zählen u.a. die Erneuerung des Reetdaches, der Fenster u.v.m.

Ein Glasfaseranschluss für schnellstes Internet ist vorhanden.

Das Gartengrundstück beeindruckt durch seinen markanten Baumbestand sowie seine Vielfältigkeit. Der Nordseedeich ist in unmittelbarer Nähe gelegen, Sie leben somit in einem Naturparadies.


Ausstattung

Ergänzungen:
Verwendungszweck: Wohnen und Ferienvermietung
Derzeitige Nutzung: Eigennutzung und Ferienvermietung
Dachform: Sattel- und Krüppelwalmdach
Dacheindeckung: Reet und Schiefer
2 Einbauküchen


Lage

Die Gemeinde Galmsbüll ist im Jahre 1974 aus den ehemals selb-ständigen Gemeinden Christian-Albrechts-Koog, Marienkoog und Kleiseerkoog gebildet worden. Sie liegt nur wenige Kilometer von Niebüll und dem Fährhafen Dagebüll entfernt.
Auf einer Fläche von rund 5000 ha leben ca. 670 Bürgerinnen und Bürger. Die Gemeinde ist landwirtschaftlich strukturiert. Bedingt durch ihre direkte Lage am Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, bildet der Fremdenverkehr neben der Landwirtschaft einen immer wichtiger werdenden Wirtschafts-zweig. Den Ortsmittelpunkt der Flächengemeinde bildet der Ortsteil Neugalmsbüll. Hier befinden sich die Kirche, das Neu-baugebiet der Gemeinde sowie das Landjugendheim, das den ört-lichen Vereinen und Organisationen für kulturelle Veranstal-tungen und Jugendarbeit zur Verfügung steht. Weitere Infra-struktureinrichtungen sowie Einrichtungen der Grundversorgung befinden sich im ca. 7 km entfernten Niebüll. Man erreicht Galmsbüll mit dem Auto aus dem Großraum Hamburg in ca. 2 Stun-den über die A7/B199. Der nächste Bahnanschluss an die Strecke Hamburg-Sylt ist in Niebüll vorhanden.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Landhof Carstensen
    2,90 km
  • Wettertüch
    4,37 km
    • Nordlicht
      4,37 km
  • Marienkoog
    322 m
  • Neugalmsbüll
    1,57 km
    • Dagebüll Peterswarft
      4,12 km

VR Bank Nord eG

Ihr Ansprechpartner

Herr Claus Oldenburg

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.shz.de, Objekt 5331 - vielen Dank!