Einzigartiges Stadthaus, kernsaniert im beliebten Stadtteil Neuwerk

24768 Rendsburg

419.000,00 €
Kaufpreis
5
Zimmer
161 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
24768 Rendsburg
Immobilien­typ
Einfamilienhaus, Haus, Wohnen
Zimmer
5
Grundstück
190 m2
Wohnfläche
161 m2
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Online-ID
5319750
Anbieter-ID
477/Ost12/2020
Stand vom
18.05.2020
Kauf­preis
419.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 % des Kaufpreises
Badezimmer
2
Endenergiebedarf
183.5 kWh/m2a
Gültig bis
01-2030
Aus­stell­datum
29.01.2020
Energieeffizienzklasse
F

Besichtigen Sie diese Immobilie vorab bequem von zu Hause aus in einem 360° Rundgang. Mit Versendung des Exposés erhalten Sie gerne den Link zum Objekt.

Dieses Haus ist ein Haus mit Geschichte: Erbaut im 18 Jahrhundert, bot es vielen Menschen in dortigen Wohnungen ein Zuhause, war in den 1960er Jahren - im damaligen “NACHTJACKENVIERTEL” - eine Kneipe, wurde dann durch die Stadt Rendsburg saniert und als Wohnhaus verkauft. Viele Details sowie Fotos und Schreiben können Sie in der Bauakte des Hauses beim Bauaktenarchiv der Stadt Rendsburg nachlesen.
Wenn Sie das Haus heute von außen erblicken, sehen Sie die wiederhergestellte Fassade aus den 1910er Jahren wieder - das älteste Foto, welches es von dem im 18. Jahrhundert erbauten Haus gibt -, war Vorbild für das heutige Erscheinungsbild der Fassade. Fenster sowie Haustüren der Straßenseite wurden ca. 2018 stilgerecht erneuert – Holzsprossenfenster aus Hartholz. Die Wärmedämmfassade, die das Haus zu großen Teilen schützt, wurde im Zuge aufwendiger Sanierungsarbeiten ca. 1997 angebracht und an der Straßenfront ca. 2018 glatt verputzt. Die Fensterbänke sowie der Stuck wurden farblich entsprechend angepasst. Das Grundstück misst eine Größe von ca. 190 m². Die Flurkarte zeigt den Grundstückszuschnitt und die Unterteilung des Grundstückes in die einzelnen Flurstücke.
Sie betreten das Haus durch einen kleinen Windfang und gehen durch eine Holztür aus dem 19. Jahrhundert in die moderne weiße Nolte- Küche mit Holzarbeitsplatte und Landhausdielen-Fußboden der Marke Kährs. Die Fensterbänke bestehen aus massiver Eiche, weiß lackiert, die Fenster öffnen durch eine Garnitur ohne Mittelpfosten nach außen oder wahlweise das Oberlicht auf Kipp. Ein ca. 2018 neu eingebauter Heizkörper sorgt für die notwendige Wärme im Winter.
In das Wohnzimmer gelangen Sie durch eine doppelflügelige Jugendstiltür. Hier wurden massive Eichen-Landhausdielen auf der ca. 2008 eingebauten Fußbodenheizung verlegt. Die bodentiefen Holzsprossen-Fenster auf der Rückseite sowie die Terrassentür wurden ca. 2012 erneuert. Ein kleines Gäste-WC mit hochwertiger Keramik und Armaturen (V+B, Dornbracht) ist ebenfalls vorhanden mit schwarz-weißen V+B-Keramikfliesen und einem alten, gusseisernen Jugendstil-Heizkörper. Von hier aus erreicht man auch eine kleine Abseite unter der Treppe.
Wenn Sie durch das Wohnzimmer in den Garten heraustreten, kommen Sie in einen ruhigen Rückzugsort mitten in der Stadt. Die Innenhoflage lässt alle Straßengeräusche verstummen. Die Terrasse sowie die Zaunelemente als Gabionen wurden ca. 2012 neu angelegt. Hier befindet sich auch der Abgang zum kleinen Heizungskeller, in dem sich die Gas-Heizung (ca. 2007) sowie ein Anschluss für Waschmaschine und Trockner befinden. Die Kellertür wurde im Dezember 2019 erneuert.
Die Rückfassade aus Fachwerk sowie die bodentiefen, antiken Fensterläden (ca. 2017 Holz und Fachwerk neu lasiert, Fassade gestrichen) verleihen dem Haus gerade von der Gartensicht aus einen ganz besonderen Charme. Der Garten selbst ist umgeben von Buchenhecken und ist mit einem Apfel- und Quittenbaum sowie mit englischen Rosen angelegt. Hier gibt es einen direkten Fußweg zum Garagenhof. Eine Garage mit Dachboden dort gehört ebenfalls zum Haus. Diese hat die Zufahrt über die Grüne Straße.
Das Haus verfügt über zwei Eingangstüren, da es ursprünglich ein Zwei-Familienhaus war. Durch die zweite Tür gelangt man in einen Flur, der entweder direkt ins Wohnzimmer führt, aber auch einen direkten Durchgang zum Garten durch eine Klöntür (ca. 2007) ermöglicht, ohne den Wohnbereich betreten zu müssen. Ideal für Mülltonnen oder zum Abstellen von Fahrrädern, Kinderwagen oder Schuhen/ Garderobe.
Vom großzügigen Küchenbereich gelangen Sie über eine massive Eichenholztreppe (ca. 2008) in den Privatbereich im ersten Stock. Alle drei Schlafräume sowie der Flur hier sind ausgestattet mit hochwertigen Teppichen (Vorwerk, 100% Schurwolle). In allen Räumen sind die Deckenbalken sichtbar, was den Räumen ein gemütliches Ambiente verleiht. Dabei sind die Holzbalken im kompletten Vorderhaus ca. 1997 erneuert worden.
Im Familienbad im ersten Stock dagegen befindet sich einer der ältesten Balken des Hauses. Auch hier sind die ca. 200 Jahre alten Eichenbohlen in der Decke freigelegt. Das Bad verfügt über eine Fußboden- Erwärmung, ebenerdige Dusche, Zwei-Personen-Badewanne, Toilette, Waschbecken und eine Handtuchheizung. Es wurde ca. 2006 komplett neu eingebaut und ist ebenfalls hochwertig (Kaldewei, Grohe, Ideal Standard) ausgestattet.
Eine weitere, weiß lackierte Treppe führt in den zweiten Stock. Hier befindet sich auf der einen Seite der Dachboden, auf der anderen Seite ein großes Zimmer mit weiß geöltem Eichenholzparkett (Kährs) sowie einem Duschbad, welches ca. 2014 komplett saniert wurde. Auch hier finden Sie nur hochwertige Badkeramik und Armaturen (Roca, Kaldewei, Grohe). Die Wand zum Dachboden sowie die Decke zum Spitzbogen wurden isoliert.
Hier bietet sich die einmalige Gelegenheit, ein kernsaniertes Stadthaus mit Geschichte zu erwerben.

Energieausweis, BJ ca. 18./19. Jahrhundert, 1997 saniert, Gas, 183,5 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: F


Lage

Die Lage des Hauses ist nahezu perfekt: Der Garten bietet zum einen Ruhe und Privatsphäre, die Wege zum Einkaufen, Innenstadt, Schulen, Kindergärten, Krankenhaus, Ärzte, Naherholungsgebiet wie Schwimmbad, Sportplatz, Spazierwege sind zum anderen alle fußläufig in wenigen Minuten erreichbar. Für Anwohner gibt es einen Parkausweis. Busbahnhof und Bahnhof mit Verbindungen nach Kiel, Schleswig, Flensburg, Husum, Neumünster und Hamburg sind zu Fuß nur 5 Minuten entfernt.
Mit dem PKW ist die Anbindung an die Autobahn A210 in Richtung Kiel und A7 in Richtung Flensburg/ Hamburg schnell erreicht. Die Kreisstadt Rendsburg hat ca. 28.000 Einwohner und befindet sich im Herzen von Schleswig-Holstein direkt am Nord-Ostsee-Kanal. Die Landeshauptstadt Kiel liegt ca. 35 Autominuten vom Standort entfernt, die Hansestadt Hamburg ist in ca. 60 Autominuten zu erreichen.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Hair by Fashion team
    46 m
  • Hörgeräte Kersten
    92 m
    • Friseursalon Kerstin Biemann
      150 m
  • IBAF Gehörlosenschule für Pflege/Er...
    376 m
  • Städtische Kindertagesstätte Stadtp...
    825 m
    • Ejderskolen
      1,23 km
  • Kreishaus
    240 m

Ihr Ansprechpartner

Asbjørn Bracht

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immobilien.shz.de, Objekt 477/Ost12/2020 - vielen Dank!